/ Kultur - Alltagsleben
Eine talentierte Designerin
   Im Einklang mit dem wachsenden sozialen Interesse für Bekleidungskultur stellen die Schneidereien bunte modische Kleidungen für verschiedene Jahreszeiten her.




   Die Schneiderei der Chollima-Straße vom Schneidereien-Komplex des Stadtbezirkes Jung wimmelt von vielen Kunden, weil hier die Kleidungen in hellen und sanften Farben und neuen Formen angeboten werden.
   Die eleganten Kleidungen der Schneiderei, die dem Geschmack und Verlangen der Bürger entsprechen, zeugen von der großen Mühe der Chefin der Schneiderei, Jo Kyong Ae.
   Sie studierte im Rahmen des Bildungssystems ohne Unterbrechung der Berufstätigkeit, absolvierte die Pyongyanger Handelshochschule „Jang Chol Gu“ und bemühte sich um die Schaffung neuer Designs der Kleidungen.
   Sie las viele Bücher über die Bekleidungen und führte öfters die Vor-Ort-Untersuchungen durch, um sich mit dem zeitgemäßen Schönheitsgefühl und dem Verlangen der Kunden nach Kleidungen vertraut zu machen. Dabei konnte sie ihren Gesichtskreis erweitern und sich eine originelle schöpferische Fähigkeit aneignen.
   Ihr schöpferisches Talent bei Kleiderdesigns kommt in den Kleidungen in sanften und hellen Farben deutlich zum Ausdruck.
   Frau Jo analysiert die unterschiedlichen Gefühle der Menschen, die sie je nach den Jahreszeiten aufgrund der Qualitäten und Farben der Stoffe bekommen, und entwirft die Formen und Dekorationen der Teile der Kleidungen in neuer Weise.
   Das Buch der Musterkleidungen mit dem Titel „Die Formen der Frauenkleidungen und deren Designs“ enthält viele Kleiderdesigns von Jo Kyong Ae.



   In verschiedenen Schneidereien führt man ihre Anzugsdesigns ein, weil diese zur Erhöhung der Vornehmheit der jungen Frauen und der Frauen im mittleren Alter beitragen.
   Frau Jo Kyong Ae spricht:
   „‚Die Ausstellung der Frauenkleidungen 2022’ machte auf die Frauen und Experten tiefe Eindrücke. Ich gebe mir große Mühe darum, in den Kleidungen das Streben der Bürger und den Zeitgeist widerzuspiegeln.“
   Auch heute setzt sich Frau Jo für die Schaffung der neuen Kleiderdesigns ein, was den Menschen die Schönheit schenkt.