/ Erholen Sie sich mit - Bildende Kunst
Koreanische Malerei „Gebirge Paektu“


Koreanische Malerei „Gebirge Paektu“

   Dieses Werk wurde im Jahr Juche 71 (1982) vom Künstler des Volkes Ri Kyong Nam geschaffen.
   Das Gebirge Paektu ist ein heiliger Ort, wo die Traditionen der koreanischen Revolution eingewurzelt sind. Im blutigen Kampf, der vom Herrn Kim Il Sung geführt wurde, um das von japanischen Imperialisten besetzte Land zurückzugewinnen, entstanden diese Traditionen.
   Das Gemälde stellte die majestätische Gestalt vom Gebirge Paektu, dem heiligen Gebirge der Revolution, mit eigenartiger Methode der Koreanischen Malerei dar.
   Es ist im Koreanischen Kunstmuseum ausgestellt.