/ Politik - Volksverbundenheit
Für die Verwirklichung der komplexen Mechanisierung der Landwirtschaft
   In allen Landwirtschaftsbetrieben den Ackerbau mit den einheimischen modernen Landmaschinen zu treiben, das ist der Plan der Partei der Arbeit Koreas.
   Der Generalsekretär Kim Jong Un betonte im Dezember Juche 110 (2021) auf der 4. Plenartagung des ZK der Partei in der 8. Wahlperiode, das Traktorenwerk Kumsong zu einer komplexen Fabrik, wo die Traktoren mit hoher Pferdestärke und verschiedene leistungsstarke Landmaschinen gebaut werden, zu entwickeln. Er dachte schon lange daran.
   Kim Hyon Chol, Abteilungsleiter des Ministeriums für Maschinenbau, sagte.
   „Der Generalsekretär Kim Jong Un richtete Augenmerk auf die Verwandlung des Traktorenwerkes Kumsong in den wichtigsten Betrieb, der die komplexe Mechanisierung der Landwirtschaft garantieren wird.
   Am 14. November 2017 suchte er unser Werk auf, um die Maßnahmen für Modernisierung des Werkes zu ergreifen, und offenbarte sein Konzept dafür.
   Er stellte die Aufgaben und gab die Hinweise zur Modernisierung des Werkes. Und er sorgte für die starken Baukräfte, die Anlagen für die Modernisierung des Werkes und die Baumaterialien.“





   Nach dem Besuch erkundigte er sich oft nach der Produktion der Traktoren und nach dem Stand der Modernisierung des Traktorenwerkes und ergriff die nötigen Maßnahmen.
   Dank der energischen Führung vom Generalsekretär Kim Jong Un wurde Ende des letzten Jahres das Ziel der ersten Stufe für die Modernisierung des Traktorenwerkes Kumsong erreicht.





   So entstanden eine zuverlässige Basis für die massenweise Herstellung der leistungsfähigen Traktoren und Landmaschinen und ein wichtiger Stützpunkt für die dynamische Ankurbelung der Fahrzeugbauindustrie.